Zum Hauptinhalt springen

 

 

SO BEANTRAGST DU DIE JULEI-CARD

  • Du hast einen Jugendleiter-Grundkurs besucht, den entweder die Ev. Jugend des Kirchenkreises Grafschaft Schaumburg, Deine Kirchengemeinde in Zusammenarbeit mit der Ev. Jugend Grafschaft Schaumburg oder die Region in Zusammenarbeit mit der Ev. Jugend Grafschaft Schaumburg veranstaltet hat?
  • Du bist 16 Jahre alt (in Ausnahmefällen geht es auch schon früher!)?
  • Du hast einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert?

Dann kannst Du jetzt die JuLeiCa beantragen.

Du brauchst dazu eine Mail-Adresse, einen Internet-Zugang und ein digitales Bild von Dir im JPG-Format, das mind. 150 KB, max. 2 MB groß ist und das Seitenverhältnis von 1:1,5 hat, auf dem Du gut zu sehen bist, es soll so wie ein Passbild sein, Du kannst es aber einfach mit der Digi-Kamera oder dem Handy machen.

Wenn Du aus einer der Kirchengemeinden unseres Kirchenkreises kommst, die zum Landkreis Schaumburg gehören, dann wähle Dich bitte ein unter: https://juleica-antrag.de/application?t=T100621

Wenn Du aus einer der Kirchengemeinden unseres Kirchenkreises kommst, die zum Landkreis Hameln-Pyrmont gehören, dann wähle Dich bitte ein unter: https://juleica-antrag.de/application?t=T104144

 

  • Wenn Dein Antrag fertig ist und abgesendet ist, dann bekommen wir eine Mail in den Jugenddienst. Wir genehmigen die Card. Dafür müssen wir wissen, ob Du einen JuLeiCa-Kurs gemacht hast und ob Du einen 1-Hilfe-Kurs gemacht hast. Du kannst uns die Bescheinigung per Post zusenden oder einscannen und mailen (Martina.Brose(at)ejd-grafschaft-schaumburg.de), auf jeden Fall müssen wir es irgendwie „gesehen“ haben. Wenn Du den Kurs bei uns gemacht hast, brauchst Du uns keine Bescheinigung zu schicken, wir kennen Euch dann ja.
  • Wir handhaben es in unserem Kirchenkreis so, dass Deine Card in den Jugenddienst geschickt wird. Von dort wird sie dem/der für Dich zuständigen Hauptamtlichen ausgehändigt. Du erhältst dazu noch ein JuLeiCa-Handbuch mit vielen guten Tipps für Jugendleiterinnen und Jugendleiter. Die Card soll Dir in geeigneter Weise öffentlich (also z.B. in einem Gottesdienst Deiner Gemeinde) überreicht werden. In aller Regel wird dabei auch das Ansteck-Kreuz der Ev. Jugend verliehen. Es ist schon ein bisschen offiziell!